Werkbeschreibung

Schumachers Planungen für eine Irrenanstalt an der Hamburger Landesgrenze zeigten eine regelmäßige Anordnung von über 30 Bauten um eine zentrale Grünanlage. An den Endpunkten der Grünanlage sind Gemeinschaftsbauten wie Küchen- und Werkstattgebäude platziert. Neben der Anstalt ist eine Gruppe von Beamtenwohnhäusern geplant und ein Ökonomie-Hof. Über die Ausführung ist nichts bekannt.

Kategorie


Ort
Groß-Hansdorf

GLat
GLng
GZoom
10

Baujahr
1915

Auftraggeber

Quellen
STAH - Pl 388-23/350 = 12 Blätter
Zustand
Kategorie
Schlagwörter
Datensatz

350 Dritte Irrenanstalt Groß-Hansdorf

Bearbeiter