Werkbeschreibung

An der Hochbahnstation Alsterdorf, vor einem Sportplatz wurde ein kleiner Komplex aus zwei Gebäudeteilen errichtet. Belichtet wird die langgestreckte, rechtwinklige Transormatorenstation mit überdachten Sitzplätzen an den Schmalseiten durch kleine, quadratische Oberlichter, die im halbrunden Abortanbau an der Nordseite zu einem durchgehenden Fensterband zusammengefaßt werden. Das leicht geneigte Dach kragt weit aus. Der Bau ist nicht erhalten.

Kategorie


Ort
Hamburg-Alsterdorf, Heubergredder

GLat
GLng
GZoom
10

Baujahr
1930

Auftraggeber
Freie und Hansestadt Hamburg

Quellen
Baubehörde, Bestand Schumacher.
Zustand
Werk nicht erhalten
Kategorie
Schlagwörter
Datensatz

305 Wandlerstelle und Bedürfnisanstalt

Bearbeiter