Datenbank:
Werkkatalog

229 Bedürfnisanstalt

Der Klinkerbau liegt am Rande eines Spielplatzes, im bereits Anfang des Jahrhunderts dicht bebauten Hamburger Stadtteil Winterhude-Süd. Es ist ein Bau auf rechtwinkligem Grundriss mit regelmässigem Äusseren und einen steilen, kupfergedeckten Walmdach. Seine Symmetrieachse wird durch drei schmale, hohe Fenster betont.

Abbildung: cc-by-4.0 Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Kategorie:



Ort: Hamburg-Winterhude, Goldbekplatz
GLat: GLng: GZoom: 10


Baujahr:
1925


Auftraggeber:
Freie und Hansestadt Hamburg


Quellen:
Baubehörde, Bestand Schumacher.


Datensatz:

229 Bedürfnisanstalt


Bearbeiter:
Autor


Aktualisierungsdatum:
14.06.2017