Werkbeschreibung

Als Bedürfnisanstalt für das mit Etagenwohn­häusern bereits dicht bebaute Gebiet um den Stellinger Weg entwarf Schumacher einen rechteckigen Backsteinbau mit Walmdach und zwei Fledermausgauben. Das Dach ist an einer der Schmalseiten vorgezogen und auf vier Säulen abgestützt. Unter diesem Vordach ist in ganzer Breite des Hauses eine Steinbank aufge­stellt. Neben den Toiletten liegt jeweil ein Raum für die Wärterin und den Wächter. Da Gebäude hat Dreifächertüren und Sprossen-
fenster, deren Einfassungen durch Keramik­ornamente geschmückt werden.
Der Bau ist im veränderten Zustand erhalten.

Kategorie


Ort
Hamburg-Eimsbüttel, Stellinger Weg

GLat
GLng
GZoom
10

Baujahr
1919

Auftraggeber
Freie und Hansestadt Hamburg

Quellen
Baubehörde, Bestand Schumacher.
Zustand
Werk erhalten
Kategorie
Schlagwörter
Datensatz

207 Bedürfnisanstalt Stellinger Weg

Bearbeiter