Werkbeschreibung

Die Ädikula mit ornamentierten Pfeilern und Blumentrog wird durch eine halbhohe Brüstungsmauer eingefaßt. Über eine Ausführung dieses Entwurfs ist nichts bekannt.

Kategorie


Ort


GLat
GLng
GZoom
10

Baujahr
1907

Auftraggeber

Quellen
SUB, Schumacher-Nachlaß XVI 1.22(5).
Zustand
Kategorie
Schlagwörter
Datensatz

077 Grabmalentwurf

Bearbeiter