Werkbeschreibung

Die ädikulaartig gestaltete Stele zeigt im oberen Teil ihrer Mittelnische zwei Putten, die gemeinsam eine Kranz halten. Ein rechteckig auskragender Blumentrog schließt den Baukörper nach vorne ab. Von diesem Grabmal ist lediglich ein Entwurf bekannt.

Kategorie


Ort


GLat
GLng
GZoom
10

Baujahr
1906

Auftraggeber

Quellen
SUB, Schumacher-Nachlaß XVI 1.22(3).
Zustand
Kategorie
Schlagwörter
Datensatz

067 Grabmalentwurf

Bearbeiter