Werkbeschreibung

Schumachers Kohlezeichnung im Stile der Studien zeigt eine nicht verwirklichte Denkmalanlage, deren Bestandteile eine Kaskade, ein Wasserbecken und eine Freitreppe sind. Die Kaskade wird überdacht von einem Gewölbe in Gestalt eines kleinen Hauses mit Satteldach. An der Längsseite des Kaskadenhauses steht in einer Loggia die Büste Ludwig Richters.

Kategorie


Ort


GLat
GLng
GZoom
10

Baujahr
Um 1902

Auftraggeber

Quellen
StaH, Schumacher-Nachlaß 621-2.
Zustand
Kategorie
Schlagwörter
Datensatz

041 Entwurf zu einem Ludwig-Richter-Denkmal

Bearbeiter