Werkbeschreibung

Bereits in Leipzig, vor allem aber in seiner Dresdner Zeit gestaltete Schumacher mehrere Entwürfe für Teppichmuster. Einige waren zur Ausstattung der Villa Klug in Wurzen bestimmt. Die Ausführung seiner Ideen übernahm Hermine Pressprich aus Dresden.

>> link zu Abbildungen der Teppiche in einem zeitgenössischen Artikel in „Dekorative Kunst“ 11 (1903), S.300f über Münchener Digitalisierungs Zentrum

Kategorie


Ort


GLat
GLng
GZoom
10

Baujahr
1900-02

Auftraggeber

Quellen
SUB, Schumacher- Nachlaß; Dekorative Kunst 11 (1903), S.300f.
Zustand
Kategorie
Schlagwörter
Datensatz

032 Teppichentwürfe

Bearbeiter