Tusche/Kohlezeichnung Nietzsche Denkmal 1907 WK023
Werkbeschreibung

Im Jahre 1898 zeichnete Schumacher, von der Idee angeregt, für die Stadt Leipzig ein Richard-Wagner-Denkmal zu entwerfen, annähernd 50 architektonische Idealentwürfe. Die großformatigen Kohlezeichnungen wurden 1899 im Leipziger Kunstverein und später in anderen deutschen Städten (Aachen, München) sowie auf der Ersten Dresdner Bauausstellung 1900 und auf der Weltausstellung in St. Louis 1904 ausgestellt.

Kategorie


Ort


GLat
GLng
GZoom
10

Baujahr
1898-1900

Auftraggeber

Quellen
Schumacher: Stufen, S. 198f.; Bautechnische Zeitschrift 20 (1905), Beilage Nr. 7; Studien. 20 Kohlezeichnungen von Fritz Schumacher. Leipzig 1900; Hendrich, Nr. 30.
Zustand
Kategorie
Schlagwörter
Datensatz

023 Studien Idealentwürfe

Bearbeiter