Grundton D im Sektionssaal

Konzerte für den Denkmalschutz

Mit der Benefiz-Konzertreihe „Grundton D“ engagiert sich der Deutschlandfunk in Zusammenarbeit mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz seit mehr als zwei Jahrzehnten für Baudenkmale in Deutschland. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe fand am 12. Mai 2013 ein Konzert im ehemaligen Sektionssaal im Medizinhistorischen Museum Hamburg statt – also im Fritz-Schumacher Haus auf dem Gelände des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf.

Programm:
Nicolas Altstaedt, Violoncello

JOHANN SEBASTIAN BACH
Suite für Violoncello Nr. 1 G-Dur, BWV 1007
Suite für Violoncello Nr. 3 C-Dur, BWV 1009

BENJAMIN BRITTEN
Suite für Violoncello Nr. 3, op. 87

Vorverkauf:
Freundes- u. Förderkreis des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf e.V.
Mail: s.delle@uke.de
Telefon: 0172-1884544

Information:
Homepage der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
Homepage des Deutschlandfunks

Fritz-Schumacher-Haus Hamburg FassadeDLF-Konzert im SektionssaalNicolas Altstaedt, Violoncello

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.