Denkmalschutzpreis 2011

Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz vergibt jährlich den „Deutschen Preis für Denkmalschutz“. Der Preis ist die höchste Auszeichnung in diesem Bereich und gilt herausragenden Leistungen zur Bewahrung des baulichen Erbes sowie beispielhafter Vermittlung der Anliegen und Ziele von Denkmalschutz und Denkmalpflege.

Auf Vorschlag des Denkmalschutzamtes der Freien und Hansestadt Hamburg sowie der Bundesarchitektenkammer Berlin hat das Komitee beschlossen, den Freundes- und Förderkreis des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf e.V. für sein erfolgreiches, langjähriges Wirken und seinen unermüdlichen Einsatz zur Rettung der substanzbedrohten denkmalgeschützten Gebäude des Eppendorfer Universitätsklinikums mit der Silbernen Halbkugel auszuzeichnen.

Preisverleihung: 14. November 2011

Fritz Schumacher-Haus: www.uke.de/…73283
Freundes- und Förderkreis: www.uke.de/…294